Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. ---OK--- ---Info---

123 Rechnen

Rechnen mit Brüchen
Ungleichnamige Brüche
auf den gleichen Nenner bringen

Brüche Addieren,
Brüche Subtrahieren
Brüche Multiplizieren
Brüche Dividieren

Eigenen Aufgaben erstellen

Rechnen üben
Addieren, Subtrahieren
Multiplizieren, Dividieren
Das Einmaleins, 1x1 Tabelle
kleines Einmaleins großes Einmaleins
Quadrieren, Radizieren
Wurzel ziehen
Die Zahlen

Rechnen mit Brüchen: Ungleichnamige Brüche

Ungleichnamige Brüche
Brüche, die unterschiedliche Nenner haben, nennt man ungleichnamige Brüche. Ungleichnamige Brüche kann man erst addieren (oder subtrahieren) wenn die Brüche zuerst gleichnamig gemacht werden (auf den gleichen Nenner bringen).

Brüche Erweitern
Beispiel:
3/5 und 2/7 erweitern.
3/5 Zähler und Nenner multiplizieren mit 7.
Ergebnis: 7x3/7x5 = 21/35
Also: 3/5 = 21/35

2/7 Zähler und Nenner multiplizieren mit 5.
Ergebnis: 5x2/5x7 = 10/35
ALso: 2/7 = 10/35

Addieren:
3/5 + 2/7 ??
3/5 + 2/7 = 21/35 + 10/35 = 31/35

Mathe üben ist Rechnen üben ist Rechnen lernen: www.123rechnen.de